Seminartörn für Führungskräfte

Seminartörn für Führungskräfte

Eine Woche Sardinien zum Thema "Entscheidung am Limit" mit Marc Hauser, dem ersten Menschen, der aus einem Heissluftballon in den Jetstream gesprungen ist. Für Führungskräfte und Menschen, die am Limit entscheiden müssen.

Konzept
Der Skipper einer Yacht und Marc Hauser, Fallschirmschirmspringer und Weltrekordhalter im freien Fall im Jetstream, fällen wie Executives täglich unzählige Entscheidungen. Der Unterschied aber liegt beim Feedback der Natur, denn dieses ist schnell und gnadenlos. Das Seminar verdeutlicht dies im Umfeld von Wellen, Wind und klaren Feedbacks.

Neben dem Thema "Entscheidungen am Limit" wird auch intensiv die eigene Führungsrolle durchleuchtet, die auf den wichtigen Elementen von Kommunikation und Vorbild basiert.
Es gilt, die eigene Position schlüssig und glaubwürdig zu vermitteln und dann das gewünschte Verhalten selbst vorzuleben. Nur so lassen sich Motivation und Begeisterung langfristig aufrechterhalten. Entscheidend dabei ist, dass sich der Leader selbst in seinem anspruchsvollen Alltag als Vorbild verhalten kann. Diese Fertigkeiten werden in Theorie und Praxis an Bord trainiert.

Das Führungstraining auf dem Wasser richtet sich ausdrücklich auch an Unerfahrene im Segeln. Wer bereits Kenntnisse hat, darf diese gerne einbringen, Segelneulinge werden professionell instruiert. Die Mithilfe an Bord wird erfreut angenommen, ist jedoch absolut freiwillig.

Nutzen
Die Teilnehmenden erwerben im Rahmen dieses sechstägigen Seminars konkretes Wissen im Umgang mit Entscheidung, Selbstführung und Team. Ihre persönliche Situation und deren Herausforderungen wird mit dem Referenten im individuellen Coaching 1:1 analysiert und reflektiert. Sie werden in den Bereichen Entscheidungsfindung, Innovation und Leadership Werkzeuge erlangen und diese nachhaltig im "Offshore"-Rahmen trainieren. Sie steigern ihre Glaubwürdigkeit und Akzeptanz und verbessern die Motivation ihrer Mitarbeiter. Abschliessend können sie nicht nur am Limit entscheiden, sondern kennen auch die Wichtigkeit ihrer Führungsrolle.

Aufbau
Nach dem täglichen Inputreferat wird das Thema in der Crew vertieft und die erlernten Werkzeuge werden unter Segel auf dem Meer direkt umgesetzt.
Der Teamspirit wird auf dem Schiff durch das Segeln und die dem Bordalltag geschuldeten Tätigkeiten aktiv trainiert.
Es bleibt genügend Zeit für Reflektion, fürs Netzwerken und für das Bordleben. Der Abend wird in einer hübschen Bucht oder einem gemütlichen Restaurant eigeleutet und ist fester Bestandteil des Seminars.
Jeder Teilnehmer erhält an einem Tag ein individuelles Coaching.

Themenschwerpunkte
Managen von Mut & Risiko: Entscheidungen am Limit fällen. Wenn jede Sekunde zählt und es um Leben oder Tod geht. Von Training und Simulation – und von echter Grenzerfahrung am Abgrund. Das BBC Abenteuer im Jetstream – und was daraus für den Führungsalltag gelernt werden kann. Vom befreienden Umgang mit der eigenen Angst: Die kluge Vorbereitung für Extremsituationen im Business und Privatleben.

Innovation leben: Neue Ideen braucht die Welt. Wie Kreativität floriert und neue Einfälle zum Sprudeln kommen. Prinzipien des wirkungsvollen Storytellings für Unternehmen. Erfahrungen aus 15 Jahren Kreativagentur und Ideenfindung der N°1 Namensagentur.

Mayday! You make my day: Von Mut bis Übermut - Parallelen bei Management und Segeln: Vom Kurshalten bei Sturm im Unternehmen, vom richtigen Ablegen und Anker setzen. Und von Notfallplänen, die das Überleben im Haifischbecken sicherstellen.

Teamspirit vs. Leadership: Den Weg ebnen, auch wenn man alleine vorangehen muss. Wem wir gerne ins Ungewisse folgen. Führungsprinzipien fernab der klassischen Wege. Spannende Hintergründe zu Leistung und Motivation.

Rethorik Crash: Reden vor Publikum und Medien. Ein Vortrag vor 2000 Leuten oder das globale Live-Interview in einer Fremdsprache – wie Sie gekonnt Ihre Story in den Medien erzählen können und den Auftritt sogar geniessen werden. Wir beleuchten die kleinen «Geheimnisse» wirkungsvoller Reden. Dieser Crashkurs macht fit für jeden Auftritt.

Die Crew
Der Skipper Adi Leutenegger und der Coach und Redner Marc Hauser ermöglichen den Seminarteilnehmer/innen, ihr Netzwerk untereinander zu stärken. Eine Woche auf dem Segelschiff festigt Beziehungen, wie es an Land nicht möglich ist. Gegenseitige Inspiration und der Erfahrungsaustausch der teilnehmenden Führungskräfte auf Augenhöhe sind Bestandteile des Trainings. Diese Verbindungen können sich später an Land als unschätzbar nützlich erweisen.

Unsere Daten im 2022

28. Mai bis 3. Juni 2022 in Sardinien

Allgemeine Informationen

Personen: Maximal 4 Personen
Für wen geeignet: Es sind keine Vorkenntnisse nötig
Treffpunkt: Wir segeln ab Portisco, Sardinien (Flughafen: Olbia)
Abreise: Am Freitag sind wir zurück in der Marina, es kann bis Samstag 8:30 Uhr auf dem Schiff geblieben werden
Inklusiv: Kadertraining, Coaching, Verpflegung, Skipper, Einzelkabine, Kurtaxe, Versicherung, Bettwäsche, Endreinigung etc.
Exklusiv: Anreise, Auslagen an Land
Schiff: Dufour 56 Exclusive Baujahr 2020 oder ähnlich
Durchführung: Garantierte Durchführung ab erster Anmeldung

FAQ’s: Alles was du zu deiner Reise wissen solltest findest du hier.

Flugempfehlungen

Aktuell sind noch keine Flugempfehlungen bekannt.

Segelrevier

Galerie

CHF 7'500.00

Bei Fragen zu deiner Buchung kontaktiere uns: info@sailingpassion.ch

4 vorrätig

Vorfreude teilen:

Bei Rücktritt gelten unsere Annulierungsbedingungen.

Was dich auch noch interessieren könnte: